pat.min and the blog

PatMinGeboren in Wien, die Ferne suchend, bin ich aktuell wieder in meiner Heimatstadt. Nach meiner Arbeit als Stylistin wandte ich mich der Literaturwissenschaft zu. Hier entstand das fragmentarische Podcast-Projekt Herocast. Eine tiefgreifende Faszination für das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Literatur bestimmt meinen beruflichen und akademischen Weg seit über einem Jahrzehnt. Neben dem Beruf war mir die theoretische Reflexion immer wichtig, daher engagiere ich mich in der IG Digital des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Im Zuge dieses Ehrenamts entstand gemeinsam mit Katharina Eichler der Podcast Buch & Kekse zur Digitalisierung in der Buchbranche.

Auf PatMin sammle ich meine Gedanken zu den diversen Facetten der Kultur. In den letzten Jahren behandeln meine Beiträge vor allem die Trope Kriegerprinzessin (zur Serie), Literatur und die Symbolik der Haare (zur Serie). In meiner neuen Serie „Wissenschaffen“ erkläre ich kurz und verständlich Publikationen, die ich für brilliant und relevant halte und durch ihre wissenschaftliche Sprache vielen nicht zugänglich sind.

Mit hohem Anspruch und klarer Sprache möchte ich neue Perspektiven aufzeigen und zum Nachdenken animieren – style up your thoughts.

:::

PatMin.blog auf Twitter

:::

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte von patmin.blog sind geschrieben und erstellt von Patricia Gentner (außer andere AutorInnen/KünstlerInnen sind genannt). Sie stehen unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz. Für verlinkte Inhalte wird keine Verantwortung genommen.

Impressum

Patricia Gentner
Schemmerlstrasse 58/2/15
1110 Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.